2017/18

Zum zweiten Mal im All

Am 6.6.2018 um 13:12 Uhr ist Alexander Gerst zum zweiten Mal ins Weltall gestartet.

Er soll die Stelle als Kommandant übernehmen und ist somit der erste Deutsche, der auf der ISS das Sagen hat. Der 41jährige soll für ein

halbes Jahr im Weltraum bleiben. Also kann er sofort nach seiner Ankunft auf der Erde seine Nikolaus Geschenke einsacken.

Aber was er wohl am meisten einsackt, ist eine Menge Ruhm und Anerkennung.

von Max, Koalas (4a)

Mathe Känguru Wettbewerb

  

Der Mathe-Känguru-Wettbewerb war ein voller Erfolg für alle Mitstreiter. Nicht jeder hat etwas gewonnen, aber es gab einige Topgewinne. Und

dieses Jahr wurde auch für unsere Schule ein weiterer Rekord geknackt. Florian aus der 3b schaffte den größten Kängurusprung, der jemals in

dieser Schule vollbracht wurde. Es gab aber auch andere Gewinner. Und zu gewinnen gab es einige Bücher und zwei große Forscherkästen.

Max 4a (Koalas)

Projektwoche - Feuer, Wasser, Erde, Luft


In der Projektwoche ging es rund um das Thema:

Feuer, Wasser, Erde, Luft.

Man konnte zwischen 16 Projekten wählen.

Auf einem Wunschzettel drei Erstwünsche und drei Alternativen angeben. Meistens wurden

die ersten drei Wünsche erfüllt. Es gab zum Beispiel das Projekt „Feuer Experimente“ mit

Frau Schumacher oder das Projekt „Wassertropfenreise“ mit Frau Frenkler. Alle Kinder

sollten um acht Uhr morgens da sein, weil dann alle zusammen das

Lied „Feuer, Wasser, Erde, Luft“ gesungen haben. Am Ende der Projektwoche, also am

Freitag, gab es eine große Feier, wo man sich alles Erarbeitete der Woche anschauen konnte.

Aber es gab auch Getränke und selbst gebackenen Kuchen.

Max 4a (Koalas)

Nach der erfolgreichen Projektwoche fand am 4.5. das Projektfest statt.Vorne am Eingang waren auf Tischen Snacks undKuchen

die,die Familien für das Projektfest mitgebracht hatten. Die Eltern trafen ein und die Kinder stellten erst mal ihr gemeinsames

Projektlied zum Thema Feuer,Wasser,Erde,Luft vor.Dann folgten die meisten Eltern ihren Kindern zur den

Ausstellungen von den verschiedenen Projektgruppen.Alle Lehrerinnen haben sich zu dem Thema jeweils ein Projekt überlegt das sie dann mit

ihren Schülern durchführten.Als das Projektfest langsam endete durften die Kinder ihre gebastelten Sachen mit nach Hause nehmen.

Flo 4b (Füchse)

Auf der ASS gab es ein Projektfest. Dort haben alle Kinder etwas

vorgeführt. Wenn sie nichts vorführten, wurde ein Film von ihnen

gezeigt oder die Sachen ausgestellt. Die Sachen, die man gemacht

hat, durfte man mitnehmen. Das war toll.

David und Theo 4b (Füchse)

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen herzlich Frau Silke Batzen und Herr Andreas Scheit an der Albert-Schweitzer Schule.

Auf Wiedersehen Herr Leisen

und alles Gute für das bevorstehende Referendariat!

Quiz der Albert-Schweitzer Schule

Kennen Sie die Albert-Schweitzer Schule wirklich? Dann testen Sie sich selber mit folgendem Quiz:

1. Hat unsere Schule mehr als 300 Schüler ?

2. Wie viele Klassen gibt es an dieser Schule ?

3. Wie viele Smartboads hat unsere Schule ?

4. Was ist das Klassentier der 1a. ?

5. Wie heißt unser Schulleiter ?

Klicken Sie hier, um sich das Quiz aus zu drucken!

Lösung: aJ.1 nehzierD.2 ierD.3 stabmoW.4 retsiemffoH.5

von Caroline und Lotta (4a: Koalas)

Der Vorlese Wettbewerb

Als erstes wurden in den drei Klassen ein Junge und ein Mädchen durch eine kleine Qualifikationsrunde festgelegt, die dann

gegen die Kandidaten aus den anderen Klassen antreten durften. Die Jury, die aus den Klassensprechern zusammengesetzt

wurde, sollte fair über den besten

Kandidaten entscheiden. Nachdem alle Teilnehmer vorgelesen hatten, verabschiedete sich die Jury für ein paar Minuten, um

sich zu besprechen. Und dann wurde der Gewinner bekannt gegeben. Zu gewinnen gab es einen coolen Büchergutschein für einen

Bücherladen in Sürth.

von Max, Qusai, Adem (Stufe 4)

Siegerehrung Heureka Wettbewerb Stufen 3 und 4

 

 

 

Heureka-Wettbewerb Preisverleihung

Am 27.02.2018 war die Heureka-Wettbewerb Preisverleihung. In der Stufe 3 wurde 2 mal der 3. Platz, 2 mal der 2. Platz und

einmal der 1.Platz belegt. In der Stufe 4 wurde 2 mal der 3. Platz, einmal der 2. Platz und 2 mal der 1. Platz belegt. Wie jedes

Jahr war unsere Schule sehr erfolgreich.

von Frederik, 4c

Ab Minute 33 kann man unsere Ramba-Zamba-Samba-Kids in einem WDR-Beitrag über die Kölner Schulsitzung bestaunen:

http://www.ardmediathek.de/tv/Karneval/K%C3%B6lner-Schull-un-Veedelsz%C3%B6ch-2018-Tei/WDR-Fernsehen/Video?bcastId=49338138&documentId=49927996

Die Handarbeits AG päsentiert stolz ihre Kuschelmonster...

Ramba Zamba Samba Kids im Kölner Stadtanzeiger...

Den gesamten Artikel finden Sie hier.

Elternabend zu den Gefahren des Internets für Kinder

von:   Kriminalhauptkommissarin Elena Beerhenke von der Abteilung Kriminalprävention / Opferschutz

am:     Mittwoch, 24.01.2018

                                       um:     19:30  (Dauer ca. 2 Stunden)

in:       Aula oder Turnhalle der Albert-Schweitzer- Schule (abhängig von den Anmeldezahlen)

Themen:

  1. Das Phänomen „Mobbing – Cybermobbing“
  2. Das Medium „Internet“
  3. Möglichkeiten der Intervention
  4. Möglichkeiten der Prävention.

Weitere wichtige Termine:

Am Montag, dem 29.01.2018 sind Schule und OGS geschlossen. Sowohl das Lehrerkollegium als auch die OGS-Mitarbeiter bilden sich an diesem Tag bei einer Ganztagsfortbildung weiter. Alle Kinder haben an diesem Tag frei.

Am Freitag, dem 02.02.2018 erfolgt die Zeugnisausgabe in den Jahrgangsstufen 3 und 4. Alle Kinder haben um 11.00 Uhr Unterrichtsschluss, der OGS-Betrieb beginnt an diesem Tag entsprechend früher.

Neujahrsempfang der OGS

Die OGS lädt herzlich zum Neujahrsempfang am Freitag, den 19.01.2018 von 14:30-15:45 Uhr ein!

Die Fußballmädchenmannschaft der ASS überzeugt bei den Stadtmeisterschaften

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet:

(Korrektur: Mit Moritz Hoffmeister ist unser Schulleiter Ralf Hoffmeister gemeint.)

Weihnachtsbaumschmücken in der Sparkasse in Rodenkirchen

 

 

Am letzten Freitag machten sich 6 Kinder der Wombatklasse auf den Weg nach Rodenkirchen, um den Tannenbaum in der Sparkasse mit weihnachtlichem Baumschmuck aus allen Klassen der Schule zu schmücken. Das Ergebnis besangen die Kinder mit Weihnachtsliedern und sorgten für adventliche Stimmung bei Kunden und Mitarbeitern der Sparkasse. Belohnt würde ihr Engagement mit Plätzchen und 150€. Letztere kommen ebenfalls dem Spendenprojekt für die Patenschule in Burkina Faso zu Gute.

 

 

 

Weihnachtsmarkt in Weiß

 

 

Einen stimmungsvollen Beitrag zum Weißer Weihnachtsmarkt lieferte auch unser Schulchor, der mit Begeisterung Weihnachtslieder in der Sankt Georgskirche zum Besten gab.

 


 

 

Unsere Teilnahme am Weißer Weihnachtsmarkt war wieder ein voller Erfolg. Dank zahlreicher helfender Kinder und Eltern konnten die in den Klassen selbstgebastelten Weihnachtsgeschenke gewinnbringend verkauft werden. Insgesamt sind etwa 1850€ für unsere Patenschule in Burkina Faso zusammengekommen. Eine beachtliche Summe.

 

 

 

Aktuelle Pressestimmen zur Schulerweiterung

 


 

Die Artikel des Kölner Stadtanzeigers und der Kölnischen Rundschau vom 23.11.2017 finden Sie hier und hier.

 

(Korrektur: Im blauen Kasten des Artikels im KStA ist die Brüder-Grimm-Schule in Sürth gemeint.)

 

 

 

Herzlich Willkommen!

 


 

Die Albert-Schweitzer Schule begrüßt herzliche ihre neuen Lehramtsanwärterinnen Anna Becker und Giulia Ucini!

 

 

 

Sankt Martin reitet in Weiß

 


 

 

Danke!

 

An den großartigen Einsatz des lieben Martinorgateams, den Seniorenweckmannausteilern, den fleißigen Haussammlern, den Ordnern, den Fackelträgern, Feuerleuten, unserem Hausmeister, Sankt Martina, Herr Rottscheid, Herr Hoffmeister, Frau Piepenburg, Frau Steinhöfel, Frau Schubert, den Gänselieseln und den Relikindern der Stufe 4.

 

Ohne euren unglaublichen Einsatz wäre ein Sankt Martinsfest in dieser wunderschönen Form nicht möglich! 

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

 

Wir begrüßen unsere Sozialarbeiterin Rachel Reißmeier herzlich an der Albert-Schweitzer Schule!

 

 

 

"Herzlichen Glückwunsch" und "Auf Wiedersehen"

 

  

 


 

Die gesamte Albert-Schweitzer-Schule gratuliert Frau Möllmann, Frau Pötter und Frau Dürkop zu ihrem erfolgreich bestandenen 2. Staatsexamen.

 

Von Herrn Leisen verabschieden wir uns schweren Herzens und wünschen für die Zukunft nur das Beste.

 

 

 

"Schule hat begonnen"

 

 

 

Das Hänneschen Theater und die Verkehrswacht haben am Freitag, den 01.09.2017 die Kinder der ASS an die wichtigsten Verkehrsregeln erinnert. Um auf dem Schulweg als Verkehrsteilnehmer fit zu sein, wurden danach Übungen zur Schärfung der Sinne und des Gleichgewichtssinns mit Hilfe der Velofit Taschen auf dem Schulhof ausprobiert, die ab sofort in den Schulalltag mit eingebunden werden.

 

Im August/September...

Termine

  • 15.07.-27.08. Sommerferien
  • 28.08. Erster Schultag Stufen 2-4
  • 29.08. Einschulung der neuen Erstklässler
  • 09.09. 19:00 Uhr Klassenpflegschaftssitzung Stufe 4
  • 10.09. 19:00 Uhr Klassenpflegschaftssitzung Stufe 2
  • 12.09. 19:00 Uhr Klassenpflegschaftssitzung Stufe 3
  • 16.-20.09. Roller-Fit
  • 17.09. 19:00 Uhr Klassenpflegschaftssitzung Stufe 1
  • 25.09. Kölner Talentetag (Leichtathletik)
  • 23.09.-04.10. Haussammlung für den Martinszug
Den ausführlichen Terminplan für das Schuljahr
2019/20 finden Sie hier. Eine Übersicht der
Gottesdienste finden Sie hier.

 

Ziel des Monats

Wir bringen müllfreies Frühstück mit.

 

 

Kunstwerk des Monats

 

Ella, 4b (Affen)

 

 


 

 

 

Kindermund tut Wahrheit kund...

"Liebe dich selbst und es ist egal wen du heiratest!" (Stufe 4)

"Das war eine tolle Mediküre!" (Stufe 4)

"... kann heute nicht kommen. Sie hatte die ganze Nacht Übergebungen!" (Stufe 2)

"Heute sprechen wir über Jesus." - "Den kenn' ich!" (Stufe 3)

"Ich habe keine Frage, nur eine sehr gute Antwort!" (Stufe 2)

"Dem Jesuskind brachten die drei heiligen Könige: Gold, Weihrauch und ... Möhren!"

"Achtung, ich bring euch einen Knasti!" (Stufe 3)