Albert-Schweitzer-Schule goes SAMBA

Während unserer Projektwoche „die Welt zu Gast bei Freunden“ im Juni 2014 haben einige Kinder unserer Schule ihre Leidenschaft für die Surdo, Caixa, Agogobell und die Samba-Rhythmen entdeckt. Daraus entstand die Idee, eine eigene Sambagruppe an unserer Schule ins Leben zu rufen. Eimer, Flaschen, Blechdosen und Glasflaschen tauschten wir Dank einer großzügigen Spende unseres Fördervereins (FASS) gegen „echte“ Sambatrommeln. Unserem Förderverein sei an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.

Seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 treffen sich die Ramba-Zamba-Samba-Kids unserer Schule jeden Dienstag Nachmittag von 15:00-15:45 Uhr im Lesezimmer unserer Schule und lernen, was ein Intro, ein Call, ein Break und ein Outro ist und natürlich wie ebendies getrommelt wird.

Ihre Premiere trommelten unsere Ramba-Zamba-Samba-Kids mit ihrer Choreographie anlässlich des Besuches des Kölner Dreigestirns, als eine Generalprobe für ihren großen fulminanten Auftritt beim Weißer Karnevalsumzug am 14.02.2015. Hier gaben unsere Trommler 2 ½ Stunden Ausdauer, Durchhaltevermögen und rhythmisches Geschick zum Besten und wurden vom Publikum und den Zugteilnehmern wild umjubelt und frenetisch angefeuert. Was braucht ein Trommlerherz mehr?

Der nächste Auftritt unserer Sambagruppe wird auf dem Schulfest am 21.03.2015 zu hören sein.

Sollte ihr Kind ebenfalls rhythmus- und trommlerbegeistert sein, ist es bei uns herzlich willkommen. Zur Kontaktaufnahme/Anmeldung nutzen Sie bitte folgende Mailadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressionen:


 

Im Dezember...

Termine

  • 02./03.12. Weihnachtsmarkt in Weiß
  • 27.12.2017-05.01.2018 Weihnachtsferien
Den ausführlichen Terminplan für das Schuljahr
2017/18 finden Sie hier. Eine Übersicht der
Gottesdienste finden Sie hier.

 

Ziel des Monats

Wir lassen einander mitspielen!

 

 

Kunstwerk des Monats

 

von Julius 3c (Giraffen)

 

 

 

Kindermund tut Wahrheit kund...

"Liebe dich selbst und es ist egal wen du heiratest!" (Stufe 4)

"Das war eine tolle Mediküre!" (Stufe 4)

"... kann heute nicht kommen. Sie hatte die ganze Nacht Übergebungen!" (Stufe 2)

"Heute sprechen wir über Jesus." - "Den kenn' ich!" (Stufe 3)

"Ich habe keine Frage, nur eine sehr gute Antwort!" (Stufe 2)

"Dem Jesuskind brachten die drei heiligen Könige: Gold, Weihrauch und ... Möhren!"

"Achtung, ich bring euch einen Knasti!" (Stufe 3)