Ferien

In den letzten drei Wochen der Sommerferien und der Ferienwoche zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die OGS geschlossen. In den Oster- und Herbstferien besteht eine Kooperation mit der Ernst–Moritz–Arndt-Schule. Die Kinder werden dann jeweils eine Woche dort und eine Woche in der Albert–Schweitzer–Schule betreut. An den sonstigen unterrichtsfreien Tagen (auch bewegliche Ferientage, Lehrerfortbildungen) wird bei Bedarf die Betreuung Ihrer Kinder sichergestellt.

Inwiefern es weitere Schließtage geben wird, wird immer zu Beginn des Schuljahres in der Schulkonferenz beschlossen. Die aktuelle Übersicht für das Schuljahr 2014/15 finden Sie hier.

Grundsätzlich wird für die Ferienbetreuung kein zusätzlicher Beitrag eingefordert. Kosten für Unternehmungen können aber aus dem Budget nicht bestritten werden und müssen daher von den Eltern eingesammelt werden.
 
 


 

Im Oktober...

Termine

  • 25.09.-13.10. Haussammlung für den Martinszug durch Eltern der Kinder
  • 02.10. 1. beweglicher Ferientag
  • 03.10. Feiertag: Tag der Deutschen Einheit
  • 10.10. 18:00 Uhr Info-Abend für Eltern der Viertklässler zum Übergang in die Sek. 1 durch Schulpsychologischen Dienst (in Sürth, Brüder-Grimm-Grundschule)
  • 11.10. 19:30 Uhr Info-Abend für Eltern der Schulneulinge für das Schuljahr 2018/19 in der Aula der Schule
  • 23.10.-04.11. Herbstferien
Den ausführlichen Terminplan für das Schuljahr
2017/18 finden Sie hier. Eine Übersicht der
Gottesdienste finden Sie hier.

 

Ziel des Monats

Wir beachten die Stopp-Regel

 

 

Kunstwerk des Monats

 

von Hanna 1a (Wombats)

 

 

 

Kindermund tut Wahrheit kund...

"Liebe dich selbst und es ist egal wen du heiratest!" (Stufe 4)

"Das war eine tolle Mediküre!" (Stufe 4)

"... kann heute nicht kommen. Sie hatte die ganze Nacht Übergebungen!" (Stufe 2)

"Heute sprechen wir über Jesus." - "Den kenn' ich!" (Stufe 3)

"Ich habe keine Frage, nur eine sehr gute Antwort!" (Stufe 2)

"Dem Jesuskind brachten die drei heiligen Könige: Gold, Weihrauch und ... Möhren!"

"Achtung, ich bring euch einen Knasti!" (Stufe 3)